Das Starter Kit: Bitcoins kaufen ohne Gebühren

Entweder du willst deine ersten Bitcoins erwerben oder mehr Bitcoins erwerben, aber keine horrenden Gebühren bezahlen. Ich zeige dir hier, wie du mit 0€ Gebühren Bitcoins erwerben kannst!

Der gebührenfreie Erwerb von Bitcoins

Es gibt viele Exchanges und viele Anbieter wo man Bitcoins kaufen kann, aber ich empfehle euch Cubits. Warum? Weil es der einfachste und der bei weitem günstigste Exchanger ist. Seit ihr auf der Seite angemeldet müsst ihr euch mit Video-Ident kurz verifizieren. Ihr braucht nur den Ausweis und ein Mikro. Während der Authentifizierung wird euch eine Person ansagen was zu tun. Dauert nichtmals 5 Minuten und das wars! Ihr könnt jetzt den Kauf starten.

Der Clou beim Kauf von Bitcoins sind die horrenden Gebühren von Exchangern. Wenn man mit Kreditkarte für 5000€ Bitcoin erwerben möchte, zahlt man gut und gerne mal schlappe 300€ Gebühren. Und wenn du einen Exchange verwendest, wo die Gebühren nicht ausgezeichnet sind, so sind sie im schlechten Wechselkurs versteckt. Bei Cubits kann man aber alle diese Gebühren einfach umgehen. So kann man dort sogar mit 0€ Gebühren Bitcoins kaufen!

Anstatt den scheinbar einzigen Weg zu gehen und Bitcoins unter Buy Bitcoins mit Kreditkarte oder anderem zu erwerben, gehen wir zusammen den Schleichweg: Man lädt man sein Cubits Prepaid Cash Konto auf!

Dazu geht man oben recht auf den Benutzernamen und wählt Cash Account aus. Auf der Seite kann man dann Make Deposit durchführen und einen beliebigen Betrag wählen. Darauf hin wird dir das Konto und die Überweisungsrefernz genannt und du kannst bequem von deinem Konto aus das Geld versenden.

Etwa 2 Tage später ist das Geld eingegangen und du erhälst eine Nachricht von Cubits über den Eingang. Dann gehst du wieder in Cubits und diesmal auf Buy Bitcoin. Dort kannst du dann den Betrag wählen und den Cash Account für die Bezahlung verwenden.

 Somit habt ihr Bitcoins für 0€ Gebühren gekauft!

Jetzt nochmal zusammengefasst für den günstigsten Kauf von Bitcoins derzeit:

  1. Auf Cubits registrieren
  2. Video Ident verifizieren
  3. Cubits Konto mit Geld aufladen
  4. In Cubits mit dem Cashkonto Bitcoins kaufen

Private Wallet

Zunächst einmal Glückwunsch: Jetzt hast du endlich Bitcoins! Allerdings ist das speichern von Bitcoins im Internet recht unsicher. Das Problem ist, wenn Cubits einmal weg ist, sind eure Bitcoins auch weg. Deshalb solltest du auf jeden Fall deine Bitcoins auf eine Private Wallet ziehen. Wie das geht, erfährst du im nächsten Artikel!