DigiByte: Fundamentanalyse in 6 Phasen

In den letzten zwei Wochen ist die Blockchain DigiByte durch eine recht turbulentes auf und ab gegangen. Unten ist die Wertentwicklung von DigiByte vom 01.06. bis 11.06.2017. In diesem Post gehen wir näher auf die Nachrichten ein, die zu dieser Kursentwicklung geführt habe. Allgemein sollte bei einem Investment in eine Kryptowährung immer die aktuellen Nachrichten hinzugezogen werden, da es ansonsten zu überraschenden Kursentwicklungen kommt. Langfristige Investitionen können nur erfolgreich sein, wenn man einen Vorteil am Markt hat!

Kursverlauf DigiByte
Chart von DigiByte auf Bittrex vom 01.06.2017 bis 11.06.2017

 

Fundamentalanalyse von DigiByte

Phase 1 und 2

Warum Phase 1 eigentlich initial begann ist schwer zu ermitteln, wie es bei jeder Wertentwicklung von Kryptowährungen der Fall ist. Ein Trend von bis zu 30% pro Tag ist in der Kryptowelt nicht ungewöhnliches. DigiByte wird vermutlich reines Interesse geweckt haben, wie es manche Coins „zufällig“ erfahren. DigiByte wurde in Bittrex im August 2014 gelistet und hatte einen initialen Preis von 10000 Satoshis. Dieser ist aber binnen einen Monats aber schon unter 100 Satoshis gesunken. Seitdem hatte sich nicht viel getan. Ende Mai 2017 ging dann der erwähnte 30% Anstieg los, der Investoreninteresse geweckt hat. Denn von steigenden Kursen kann man beim frühzeitigen Kauf schnell profitieren.

Ende Mai kam zunächst die Nachricht, dass DigiByte bei der Veranstaltung Citi® Tech for Integrity Challenge am 09.06.2017 teilnimmt. Diese Veranstaltung war deshalb interessant, da sie eine strategische Partnerschaft mit Partnern wie IBM, Microsoft, Facebook, LTP, PWC, Clifford Chance und MasterCard hat und damit natürliche gute Möglichkeit für Presse ergab. Fast zeitgleich zu der Veranstaltung, am 10.06.2017, war bereits geplant einen Minecraft Server von DigiByte zu starten. In den Nachrichten wurde zwar klar gestellt, dass weder Mojang noch Microsoft mit dem Programm etwas zu tun haben. Das Gerücht, dass DigiByte zu einem einem späteren Zeitpunkt trotzdem noch einen Weg in Minecraft findet wurde so verbreitet. Beide Nachrichten zusammen ergaben ein recht große Öffentlichkeitskampagne rund um DigiByte, was noch mehr Investoren anlockte. Damit ist Phase 2 erklärt.

Phase 3

Phase 3 ist eine technische Korrektur in der Wertentwicklung. Da es hierbei nicht um Fundamental- sondern Chartanalyse geht, fasse ich mich kurz. Eine technische Korrektur nennt man eine Kurskorrektur entgegen des derzeitigen Trends. Häufiger Auslöser ist ein überhitzten Markt. Für mich ist bedeutet das, dass der derzeitige Prohibitivpreis gefunden wurde. Es gibt eben keine Käufer mehr für einen höheren Verkaufspreis.

Phase 4

Der Kurs veränderte sich bis zur Veranstaltung kaum, da man auf weitere Nachrichten wartete. In Phase 4 wurden aber keine weiteren Nachrichten verteilt.

Phase 5 und 6

Am Anfang des 09.06.2017 (Phase 5) wurde der Wert von DigiByte nochmal etwas stärker, da man euphorisch von einem Erfolg bei der Citibank Tech Challenge ausging. Zur Mittagszeit wurden die Gewinner der Challenge in einem Twitter Post verbreitet. Der Kurs ist umgehend eingebrochen, da das Team nicht unter den Gewinnern war. Seitdem stürzt er immer weiter. Innerhalb der letzten drei Tage sind wir bei einem Verlust von 50%. Auch der Serverstart von dem Minecraft Server konnte die Verkaufswelle nicht mehr aufhalten.

Es ist davon auszugehen, dass der Kurs weiter fallen wird, wenn keine neuen Nachrichten publiziert werden. So lange keine guten Nachrichten kommen bezüglich der Challenge oder zumindest keine Entwarnung, dass die Challenge für DigiByte selbst ein enormer Erfolg war, gibt es zunächst keinen Grund für einen erneuten euphorischen Kursanstieg. Eine Kurskorrektur könnte nur eintreten, wenn DigiByte neue Verbindungen zu Partner aufbauen konnte oder sogar direkt mit einem der strategischen Partnern der Challenge kooperiert. Das wäre dann aber auch ein Durchbruch in der öffentlichen Akzeptanz von Kryptowährungen in diesen Unternehmen und würde den DigiByte weit über sein Allzeithoch schwingen!

Und was hältst du von DigiByte? Ein Coin mit Zukunft oder eher ein Hypecoin mit keiner guten Aussicht?

 

 

 

2 thoughts on “DigiByte: Fundamentanalyse in 6 Phasen

Comments are closed.